Versteigerungen / soziale Aktivitäten

Alles Rund um die Fanszene, Fanclubs, Stimmung
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 910
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Re: Versteigerungen / soziale Aktivitäten

Beitragvon Schmidt » 05.06.2018, 20:29

Hallo VfL Fans, uns hat die Bitte eines langjährigen Kurvengängers um Unterstützung erreicht, welche wir gerne nachkommen wollen und das Projekt bewerben möchten. Nehmt euch die Zeit das Projekt anzuschauen. Danke!

"Hallo Ihr Lieben,

Es geht um die Zukunft der Schwester meiner Freundin. Sie ist durch einen Impfschaden geistig behindert und braucht dringend einen Platz in einer Tagesförderstätte.
Diesen hat sie in Bad Harzburg in der Tagesförderstätte der Raum Helios Gemeinschaft bekommen.
Die Raum Helios Gemeinschaft hat den ersten Grundstein des Bauvorhabens bereits gesetzt. Die Einrichtung finanziert sich nur über gemeinnützige Arbeit und Spendengelder. Anlässlich der Hochzeit der Mama meiner Freundin haben wir eine Spendenaktion auf betterplace.org ins Leben gerufen um den Bau der Raum Helios Gemeinschaft zu unterstützen.

Die Spendenseite findet ihr hier: https://www.betterplace.org/de/projects ... g/opinions

Und weitere Infos zu der Raum Helios Gemeinschaft auf: https://raumheliosgemeinschaft.de

Ich bitte euch darum den Beitrag fleißig zu teilen und die Aktion zu unterstützen. Vielen lieben Dank!"
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Gemeinsam bewegen

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 01.07.2018, 22:35

Gemeinsam bewegen – Gemeinsam helfen

Im September wird das „Gemeinsam bewegen“ Projekt des VfL Wolfsburg zum dritten Mal stattfinden. Unter dem Motto „11 für 11“ werden elf Projekte mit sozialem Charakter von den VfL-Mitarbeitern und Profiteams unterstützt. Erstmalig wollen wir in diesem Jahr gemeinsam mit dem VfL auch uns Fans als Teil der VfL-Familie in diese Aktion integrieren. Neben dem Hauptgedanken selbst aktiv helfend in unserer Stadt tätig zu sein, setzen wir dabei auch auf einen Gewinn für alle durch ein gegenseitiges Kennenlernen und den damit verbundenen Austausch.

Wie könnt ihr euch beteiligen?
Neben dem einreichen eigener Projektvorschläge wird es die Möglichkeit zur Abstimmung über ein „Fan-Herzensprojekt“ geben, das durch die Fans ausgewählt wird. Zusätzlich kann - je nach Umfang und Auslastung der Projekte - eine begrenzte Anzahl an Fans die Aktion gemeinsam mit dem Team des VfL unterstützen. Alle Fans die am Aktionstag selbst bei einem der elf Projekte helfen möchten, können sich dazu verbindlich unter info@supporters-wolfsburg.de anmelden. Darüber hinaus wird der Supporters Wolfsburg e.V. das Projekt „Arbeitseinsatz im Tiergehege Wolfsburg“ einreichen und dieses bei einer Annahme federführend begleiten.

Der Aktionstag findet am 19. September 2018 im Zeitraum von 10-16 Uhr statt (bei einem Freitagsspiel ist der 18. September der Ausweichtermin). Vorschläge für Projekte können vom 2. bis 15. Juli 2018 per E-Mail an gemeinsam.bewegen@vfl-wolfsburg.de eingereicht werden. Wichtig ist hierbei, dass es sich um ein soziales Projekt handelt. Der Aktionsort darf maximal 50 Kilometer von der Volkswagen Arena entfernt sein. Es müssen mindestens zehn Personen beschäftigt werden können, die Mittel werden nicht vom VfL gestellt. Beispiele für mögliche Aktionen sind Renovierungs- und Umbauarbeiten, Ausgabe von Essen, Bewegungsprogramme oder Ernährungsworkshops, Sportfeste und vieles mehr. Aus den eingereichten Aktionsvorschlägen werden im Anschluss elf Projekte ausgesucht.

Weitere Informationen über die Projekte und den genauen Ablauf folgen nach Ende der Vorschlagsfrist.

Bild
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 404
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Gemeinsam Bewegen

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 20.09.2018, 22:11

In kurzen Worten: Das "Gemeinsam Bewegen" Projekt war ein toller Aktionstag und jeder der nicht mitgemacht hat, hat echt etwas verpasst!

Nachdem wir bereits in der Jury zur Auswahl der 11 Projekte beteiligt gewesen waren und auch unser Fan-Herzensprojekt "Arbeitseinsatz im Tiergehege" für den Aktionstag ausgewählt wurde, ging es dann gestern also bei schönstem Wetter an die Arbeit. Nach einem gemeinsamen leckeren Frühstück mit den beteiligten Mitarbeitern und den Spielern der ersten Herren- und Damenteams in der Volkswagen Arena ging es gut gestärkt mit Shuttlebussen, oder wie in unserem Fall sogar mit einem der Mannschaftsbusse an die jeweiligen Einsatzorte. Im Tiergehege begrüßten uns dann auch bereits die dortigen ehrenamtlichen Helfer vom Förderverein Tiergehege Wolfsburg und gaben allen einen kurzen Überblick über die Geschichte des Tiergeheges, die Trägerschaft durch den Förderverein und natürlich über die anstehenden Arbeiten.

Im Rahmen eines kleinen Rundganges über das Gelände konnte sich dann jeder seine favorisierte Arbeitsstelle aussuchen. In bunt zusammengewürfelten Teams begannen wir dann auch direkt mit der Arbeit, war doch das erklärte Ziel, alle Arbeiten auch am selben Tage zu beenden.
Gegen Mittag, nach der vormittaglichen Trainingseinheit stießen dann auch die Sportler zu unserer Unterstützung hinzu. Neben wirklich zielstrebiger Arbeitstätigkeit kam der Spaß natürlich nicht zu kurz und vor allem hatten alle die Chance in diesem Rahmen einfach mal direkt und locker miteinander in Kontakt zu kommen. Diese Gelegenheit bietet sich in solch ungezwungener Form wirklich nur ganz selten und es war toll zu beobachten wie sich die VfL- Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Abteilungen kennenlernten, genauso wie die Spieler und Spielerinnen im Alltag auch nur eher selten miteinander in Kontakt kommen. Für uns als Fans selbstredend natürlich noch mal ein ganz anderes Gefühl von Nähe was in diesem Rahmen entstand.

Im Projekt am Tiergehege waren u.a. VfLer aus den Bereichen Digitale Strategie, Fanbetreuung, Controlling, der technischen Leitung oder dem Betreuerteam im Einsatz.
Neben Jörg Schmatdke und Marcel Schäfer waren aus dem sportlichen Bereich Yannik Gerhard, Felix Klaus, Anthony Brooks, Paul Verhaegh und Alex Popp, Anna Blässe mit dabei.
Außerdem unterstützte uns auch noch ein Vertreter vom städtischen Fanprojekt tatkräftigt.

Zum Abschluss des Tages konnten wir alle auf ein wirklich vorzeigbares Ergebnis blicken. Neu aufgebaut haben wir ein Streichelgehege am Kaninchenstall, die Bodenabdichtung einer Holzhütte erneuert sowie einige Geländer ausgetauscht. Zusätzlich wurden noch zwei Volieren, zahlreiche Meter Geländer und einige Bänke mit einem neuen Anstrich versehen. Nebenbei kamen noch ein paar der Kaninchen in den Genuss der ein oder anderen Extra-Streicheleinheit :)

Den Abschluss dieses arbeitsreichen Tages bildete unser Abschlussgrillen im Tiergehege zu dem alle etwas beisteuerten. Müde aber glücklich ging es dann zurück zur Arena wo wir uns im kleinen Kreise im Schatten des Fancontainers noch ein Feierabendbierchen gönnten.

Wir hoffen auf eine Wiederholung und darauf, dann mehr Fans für diesen ehrenamtlichen Einsatz zum guten Zweck zu begeistern sein können. Als einzigen Kritikpunkt muss nämlich tatsächlich die überraschend geringe Fanbeteiligung von uns benannt werden. Wir können nur sagen, das es alles in allem wirklich ein toller und sinnvoller Tag gewesen ist, für den es sich allemal gelohnt hat einen Urlaubstag zu investieren und am nächsten Morgen mit Muskelkater aufzuwachen.

Bei Fanfotos Wolfsburg gibt es eine Bildergalerie -> http://www.5und40.de/wordpress/index.ph ... -tag-2018/

Beim VfL findet ihr ein ausführliches Video zum Tag -> https://www.youtube.com/watch?v=Nb_XP6x2X74

Und hier noch den Beitrag auf der VfL Webseite -> https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetail ... packen-an/

Bild

Zurück zu „Fanthemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast