Allgemeines

Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 874
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Allgemeines

Beitragvon Schmidt » 04.02.2016, 21:08

Mal ein Vergleich mit einer anderen Fanszene und den dortigen Gegebenheiten.

Der FC Augsburg hat in der vergangenen Woche die vorhandenen Tickets für den Gästeblock in Liverpool unter den zahlreichen Bewerbern verlost. Der Liverpool FC hat dem FC Augsburg sogar mehr Tickets zur Verfügung gestellt, als er laut UEFA-Richtlinien muss. Trotzdem überstieg die Nachfrage das Angebot bei weitem, weshalb das Losverfahren entscheiden musste. Für Fanclubs gab es ein Extra-Kontingent.

Der Verein organisiert drei Sonderflieger zu dem Spiel zum Preis von 300 Euro pro Person, die ab Nürnberg nach Manchester fliegen. Im Preis sind alle notwendigen Transfers von Augsburg nach Nürnberg und Manchester nach Liverpool inbegriffen.


Da muss man sich, wie ich finde, schon mal so seine realistischen Gedanken zu machen.
Ein Verein bzw. eine Fanszene die meiner Einschätzung nach unter unserer eigenen liegen müsste (zumindest das bundesweite Fanpotential ist klar geringer) ist in der Lage bei einem solchen Spiel
das Gästekontingent voll auszuschöpfen (Schätzungsweise also mehr als 2250 Karten).
Woran liegt das?
Und zum anderen natürlich auch die Feststellung das ein Charterflieger für 300€ inkl. Transfer ein durchaus annehmbares Angebot seitens des Vereins ist.
Wenn man das mit den Fanreisen vom VfL vergleicht, bei denen es sich ja oft nur um "Restplätze" in den Mannschaftsfliegern handelt...
Da fragt ich mich schon warum die sowas hinkriegen, wir aber nicht?
Benutzeravatar
Lupo
Trainer
Beiträge: 454
Registriert: 08.11.2015, 18:52

Re: Allgemeines

Beitragvon Lupo » 04.02.2016, 21:22

Bei uns gibt es solche Flieger nicht weil man nicht möchte! Augsburg war auch mit 800 Leuten in Belgrad, das ist schon eine Hausnummer!
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 874
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Re: Allgemeines

Beitragvon Schmidt » 04.02.2016, 21:29

Was heißt denn für dich "weil man nicht möchte"?
Die Fans wollen nicht oder der VfL will nicht?

Ich weiß auch das bei uns durchaus auch eine Zielgruppe für höherpreisige Reisen vorhanden ist und das man natürlich mit eigener Organisation das ganze zum halben Preis haben kann.
Aber für alle die dazwischen liegen, die breite Masse sozusagen, gibt es keine Angebote.
Das der VfL sich nicht als Reiseveranstalter sieht, ist mir auch bekannt aber gerade eine Sache wie ein Charterflieger ist dann ja doch etwas was sich nicht ohne weiteres
selbst aus Fankreisen stemmen lässt.
Wenngleich es da natürlich auch etliche Vorbilder gibt, die das auch schon mehrfach erfolgreich durchgeführt haben.
Benutzeravatar
Lupo
Trainer
Beiträge: 454
Registriert: 08.11.2015, 18:52

Re: Allgemeines

Beitragvon Lupo » 04.02.2016, 21:43

Ich denke das Fans die "Arbeit" machen könnten und der VfL unterschreibt für die Flieger! So haben wir es früher unter Klaus Fuchs auch mit den Zügen gemacht! Da das Thema komplexer ist kann man sich einen Partner ins Boot holen z.b ein Reisebüro. Das hatte ich im Fanfahrten Gremium ja schon mal als Ziel für die Zukunft vorgeschlagen.
Benutzeravatar
SpielerZwo
Nachwuchsspieler
Beiträge: 55
Registriert: 22.02.2016, 18:35
Wohnort: WOB

Neue Dauerkarten

Beitragvon SpielerZwo » 18.06.2016, 23:23

Ab heute kann man sich die Dauerkarte für die neue Saison kaufen.
Bei 21500 Karten wir der Verkauf gestoppt.
https://tickets.vfl-wolfsburg.de/defaul ... 9b0f2c53p4
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 355
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Auswärtsdauerkarte

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 11.07.2016, 14:35

Ab sofort gibt es die Dauerauswärtskarte für die neue Saison.
Die Modalitäten haben sich etwas verändert gegenüber der Vergangenheit.

Liebe VfL-Fans,

auch zur kommenden Saison bietet der VfL Wolfsburg seinen Auswärtsfahrern ein Dauerkartenangebot an.

Das „1945-Angebot“ belohnt besonders treue Fans. Bereits nach wenigen besuchten Auswärtsspielen zahlt sich die Dauerauswärtskarte aus.

„1945-Angebot“

19: ca. 19 Auswärtsspiele (Bundesliga, DFB-Pokal). Möglicherweise auch mehr.
40: 40 EUR einmalige Kosten der Dauerauswärtskarte.
5: 5 EUR sparen pro Auswärtsspiel (Bundesliga, DFB-Pokal)
+++ keine Bearbeitungsgebühr/Versandkosten (3 EUR pro Spiel)
+++ keine Vorverkaufsgebühr (10% vom Ticketpreis)
+++ Vorkaufsrecht für alle Auswärtsspiele

Schritt 1: Kauf der Dauerauswärtskarte bis zum 31.08.2016
•Ausfüllen des Antrags
•Antrag komplett ausgefüllt sofort online abschicken
•Die Dauerauswärtskarte ist nicht übertragbar und kann nur durch den Besteller genutzt werden

Schritt 2: Bestellung der Eintrittskarten jeweiliger Auswärtsspiele
•Der Dauerauswärtskartenbesitzer bekommt von den Fanbeauftragten per E-Mail einen Zeitraum mitgeteilt, in dem er sein Ticket für das jeweilige Auswärtsspiel abrufen kann.
•Nach Ablauf der Frist (in der Regel etwa eine Woche nach Beginn des offiziellen Verkaufsstarts von Karten für ein Auswärtsspiel) erfolgt die Buchung der bis dahin bestellten Tickets.
•Ausschließlich postalischer Versand (keine Bearbeitungs-/Vorverkaufsgebühr).

Nach der Saison erhält jeder Dauerauswärtsfahrer, der mindestens 14 Auswärtsspiele besucht hat, ein personalisiertes Geschenk sowie die persönliche „abgeknipste“ Dauerauswärtskarte.


https://www.vfl-wolfsburg.de/fans/fan-i ... ragen.html
Benutzeravatar
Supporters Wolfsburg
Trainer
Beiträge: 355
Registriert: 08.11.2015, 13:55
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Neue Dauerkarte

Beitragvon Supporters Wolfsburg » 13.07.2016, 13:37

Verbesserte Version der Dauer- und WölfeClub-Karte ist versandfertig.

Bald wird sie bei den Dauerkartenbesitzern und WölfeClub-Mitgliedern im Postfach landen: Die neue VfL Karte. Diese wird ab dem ersten Heimspiel der Saison 2016/2017 ihren Vorgänger ersetzen. Alle Vorteile gibt es dann nur noch mit der neuen Karte. Eine große Neuerung bringt die Neue gegenüber ihrem Vorgänger auch mit, denn der Einlass in die Volkswagen Arena erfolgt nun nach dem Scannen des QR-Codes auf der Karte. Verzögerungen und Probleme, die es immer wieder mit dem Chip auf dem Vorgängermodel gab, gehören von nun an der Vergangenheit an. So steht einem entspannten Heimspiel von Beginn an nichts mehr im Wege.

Wer auf der alten Karte noch Guthaben von der letzten Saison übrig hat, kann weiterhin mit dieser Karte bezahlen, die Zahlfunktion bleibt bis zum Ablauf der Karte erhalten. Jedoch ist zu empfehlen, alles auf einer Karte zu speichern und so das Guthaben ganz einfach auf die neue Karte zu übertragen, was sich schnell und problemlos an den Tageskassen oder in der VfL-Fanwelt in der City Galerie erledigen lässt.
Benutzeravatar
Heuchi
Trainer
Beiträge: 336
Registriert: 08.11.2015, 16:53
Wohnort: Barnstorf

Re: Allgemeines

Beitragvon Heuchi » 14.07.2016, 15:35

Mit Sicherheit eine Verbesserung beim Einlass.
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 874
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Dauerkartenpreise

Beitragvon Schmidt » 27.07.2016, 23:04

Hier gibt es eine interessante Übersicht über die Preise der Dauerkarten in Liga 1 und 2.
Wie vielen bekannt sein dürfte, haben wir die günstigsten Preise in der ersten Liga und ebenso niedriger als alle Zweitligisten.
Das sich das nicht nur auf die Stehplatzkarten bezieht, sondern auch auf die Sitzplätze, war mir allerdings neu.

Bild

Bild

Auf dieser Seite findet man die Erklärung zu den Grafiken (Preiserhebung, Vergleichbarkeit etc.)
http://blog.uebersteiger.de/2016/07/27/ ... -20162017/
Benutzeravatar
Schmidt
Manager
Beiträge: 874
Registriert: 08.11.2015, 15:40
Wohnort: Wolfsburg

Eintrittskarten im Outletcenter

Beitragvon Schmidt » 21.02.2017, 14:40

Ich habe gerade gelesen das es jetzt auch Karten für die Heimspiele bei Nike im Outletcenter gibt.
Eine gute Idee wie ich finde die auch zumindest ein Stück weit unseren Forderungen nach mehr "Offline"-Verkaufsstellen entspricht und eben auch Gelegenheits-/Spontanbesucher anspricht.
Gibt es das schon länger? Warum wird das nicht offensiver vom VfL beworben?
Ich habe das beispielsweise jetzt durch den Newsletter vom Outlet mitbekommen.

Im Nike Outlet Shop der designer outlets Wolfsburg erhalten Sie zu jedem Heimspiel des VFL Wolfsburg Tickets.

Die Tickets können am Spieltag im Eingangsbereich bei Nike gekauft werden.

Sie können dann direkt mit den Tickets ins Stadion gehen – 10 Minuten zu Fuß entfernt von den designer outlets Wolfsburg.

Unterstützen Sie den VFL Wolfsburg z.B. gegen SV Werder Bremen am Freitag, den 24. Februar um 20:30 Uhr.

Unser Nike Store ist Freitags bis 20 Uhr geöffnet.

Zurück zu „Karten & Mitfahrgelegenheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast